Glärnisch - Vrenelisgärtli 2904m

Diese einfache Hochtour führt auf einen sagenumworbenen und bekannten Gipfel mit faszinierendem Tiefblick.




Datum
Samstag bis Sonntag, 27. - 28. Juni 2020
Dienstag bis Mittwoch, 30. Juni - 1. Juli 2020 Senioren-/Wochentour
Samstag bis Sonntag, 12. - 13. September 2020

Dauer
2 Tage 

  1. PROGRAMM
  2. TREFFPUNKT
  3. ANFORDERUNGEN
  4. AUSRÜSTUNG
  5. KARTE
  1. 1 Tag
    Zuerst geht’s mit dem Taxi zur Chäserenalp. Danach folgen wir dem gut ausgebauten Zick-Zack-Weg hoch zur Glärnischhütte auf 1990m und geniessen dort das tolle Panorama.
     
    2 Tag
    Frühmorgens und gut gestärkt vom Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Vrenelisgärtli 2904m. Über den Glärnischfirn erreichen wir den Schwandener Grat. Nach einer kurzen Steilstufe klettern wir zur Firnfläche des Vrenelisgärtlis ab. Von dort über den Verbindungsgrat, der auf den Hauptgipfel führt. Auf dem Vrenelisgärtli geniessen wir den sensationellen Tief- und Rundblick hoch über dem Glarnerland. Zurück zur Hütte gelangen wir auf der selben Route und danach geht’s zurück ins Tal.
  2. Treffpunkt
    11.30 Uhr in Klöntal, Plätz.
    SBB Fahrplan

    Ende
    Am späteren Nachmittag beim Ausgangspunkt.
  3. Kondition für einen 4-5 stündigen Aufstieg und Abstieg von rund 3 Stunden.
     Technik
     Ausdauer

    Weitere Infos zu Technik und Ausdauer anschauen.
  4. Siehe Sommer - Ausrüstungsliste unter der Spalte Einfache Hochtouren.

    Mietmaterial - Preisliste
  5. Link zur Karte


Gruppengrösse
3 - 6 Teilnehmer pro Bergführer.

Unterkunft
Glärnischhütte SAC

Kosten
CHF 480.– / Person, ab 4 Personen.
CHF 550.– / Person, bei 3 Personen.
Inklusive Führung durch Bergführer, Übernachtung im Mehrbettzimmer mit HP.
Exklusive Reise, Bahnen, Taxi, Getränke.
Aufpreis nicht SAC-Mitglied: CHF 12.-/Nacht und Person.

Anmeldung
JETZT ANMELDEN

Auskunft
Tel. +41 79 363 19 62, info@alpinschule-adelboden.ch