Lagginhorn - Tagestour

Eine schöne und eher einfache Felstour führt uns auf den niedrigsten 4000er der Schweizer Alpen mit seinen 4010 Metern Höhe. Oben angekommen erwartet uns jedoch ein Panorama, welches seinen höheren Nebengipfeln in nichts nachsteht.




Datum
Auf Anfrage von Juni bis September.

Dauer
1 Tag

  1. Programm
  2. Treffpunkt
  3. Anforderungen
  4. Ausrüstung
  5. Karte
  1. Ab Saas Grund geht’s mit der ersten Bahn hoch zur Station Hohsaas 3100m. Von hier erklimmen wir das Lagginhorn über rund 900 Höhenmeter über unschwierige Felspassagen und geniessen oben angekommen ein atemberaubendes Panorama. Der Abstieg folgt über leichten Fels runter zur Weissmieshütte und weiter zur Bahnstation Kreuzboden, welche uns zurück nach Saas Grund bringt.
    (Aufstieg 4 Stunden, Abstieg 3 Stunden und 900 Höhenmeter im Aufstieg und 1300 Höhenmeter im Abstieg).

    Diese Tour lässt sich als Mehrtagestour bestens mit dem Weissmies oder AllalinhornAlphubel kombinieren!!
  2. Treffpunkt
    7.15 Uhr bei der Talstation der Bergbahnen Hohsaas. (Erste Bahn fährt um 7.30 Uhr)

    Ende
    Am Nachmittag in Saas Grund.
  3. Kondition für einen Aufstieg von rund 4 Stunden sowie 900 Höhenmetern und Abstieg von rund 3 Stunden sowie 1300 Höhenmetern.
     Technik
     Ausdauer

    Weitere Infos zu Technik und Ausdauer anschauen.
  4. Siehe Sommer - Ausrüstungsliste unter der Spalte Einfache Hochtouren.

    Mietmaterial - Preisliste
  5. Link zur Karte (Lagginhorn)


Gruppengrösse
Maximal 2 Teilnehmer pro Bergführer.

Kosten
CHF 890.- bei 1 Person.
CHF 470.- / Person bei 2 Personen.
Inklusive Führung durch Bergführer. 
Exklusive Reise, Bahnen, Ausrüstung.

Anmeldung
Jetzt anmelden

Auskunft
Mobile 079 363 19 62, Email info@alpinschule-adelboden.ch