Planurahütte

Das Gebiet zwischen dem Klausenpass und Maderanertal bietet uns eine versteckte, wunderschöne Gletscherwelt. Inmitten darin liegt die einmalige Planurahütte.




Datum
Samstag-Sonntag,
17. - 18. Juli 2021
11. - 12. September 2021

Dauer
2 Tage

  1. PROGRAMM
  2. TREFFPUNKT
  3. ANFORDERUNGEN
  4. AUSRÜSTUNG
  5. KARTE
  1. 1 Tag
    Wir starten beim Klausenpass 1947m und steigen über einen abwechslungsreichen und interessanten Weg hoch zum Chammlijoch 3004m. Hier stehen wir nun vor der weiten Ebene des Hüfifirns, über welchen wir zur Planurahütte gelangen werden. Der Blick über die vergletscherte Ebene zur Hütte und zum Tödi gibt uns ein besonderes Hochgebirgsgefühl. Von hier geht’s weiter über die Ebene und hoch zur imposant auf einem Vorsprung gelegenen Planurahütte 2940m. Nun lassen wir den Tag gemütlich ausklingen und geniessen einen wunderschönen Sonnenuntergang.
    (Aufstieg 1140Hm, Abstieg 140Hm, Gehzeit ca. 5.5 Stunden).
     
    2 Tag

    Nach Tagesanbruch und einem feinen Frühstück gehts dem Hüfifirn abwärts folgend gegen Westen zu. Durch eine imposante Spaltenzone gelangen wir kurz vor der Hüfihütte 2334m wieder auf festen Boden. Nach einer kurzen Pause in der Hütte gehts weiter. Wir wandern durch das wunderschöne Maderanertal, folgen dem Chärstelenbach und gelangen dann zur Alp Stössi 1187m. Mit dem Taxibus gelangen wir von hier nach Erstfeld. Mit vielen bleibenden Erlebnissen gehts nun nach Hause.
    (Aufstieg 100Hm, Abstieg 1760Hm, Gehzeit ca. 5 Stunden).
  2. Treffpunkt
    9.10 Uhr Klausenpass, Passhöhe oder nach individueller Abmachung.
    SBB Fahrplan

    Ende
    Um ca. 16.00 Uhr in Erstfeld.
  3. Kondition für Wanderung bis 5,5 Stunden.
     Technik
     Ausdauer

    Weitere Infos zu Technik und Ausdauer anschauen.
  4. Siehe Sommer - Ausrüstungsliste unter der Spalte Gletscherwanderungen.

    Mietmaterial - Preisliste
  5. Link zur Karte

Gruppengrösse
4 - 8 Teilnehmer pro Bergführer.

Unterkunft
Planurahütte SAC
Impressionen

Kosten als Gruppentour
CHF 480.- / Person bei 4 - 8 Personen.

Kosten als Privattour
CHF 590.- / Person bei 3 Personen.
CHF 850.- / Person bei 2 Personen.

Inklusive Führung durch Bergführer, Übernachtung mit Halbpension und Marschtee. 
Exklusive Ausrüstung, Bahnen und Transport, Zwischenverpflegung, Lunch, Getränke.
Aufpreis nicht SAC-Mitglied: CHF 12.-/Nacht und Person.

Gruppentouren finden gemäss angegebenen Daten statt. Erhalten wir zu wenige Anmeldungen, führen wir die Tour nach Absprache als Privattour durch. Auf Anfrage führen wir die Tour gerne auch an weiteren Daten durch. Es gelten die aufgelisteten Preise.

Anmeldung
JETZT ANMELDEN

Auskunft
Tel. +41 79 363 19 62, info@alpinschule-adelboden.ch