8 Viertausender Monte Rosa süd

Unsere Tour durch das zweithöchste Massiv der Alpen führt über zahlreiche Gipfel, die die Grenze von 4000 Metern überschreiten. Erleben Sie die eindrückliche Hochgebirgswelt hautnah und geniessen in diesen Tagen ein einmaliges Ambiente.




Datum
Donnerstag-Sonntag,
8. - 11. Juli 2021
2. - 5. September 2021

Dauer
4 Tage

  1. PROGRAMM
  2. TREFFPUNKT
  3. ANFORDERUNGEN
  4. AUSRÜSTUNG
  5. KARTE
  1. 1 Tag
    Mit dem Privatauto fahren wir nach Alagna.
    Abfahrt um ca. 10 Uhr in Brig. Anreise über Domodossola - nach Alagna, ca. 3h Fahrzeit / 180km.
    Alagna ist ein altes Valserdorf mit vielen Holzhäusern, wunderbar gelegen.
    In Alagna nehmen wir die Seilbahn und gelangen zur Bergstation Punt Indren auf 3275m. Nun folgt eine gemütliche Wanderung zur wunderschön gelegenen Mantova Hütte auf 3498m. 1.5h Hier haben wir noch Zeit um uns mit der Ausrüstung bekannt zu machen.

    2 Tag
    Nach einem stärkenden Frühstück geht's über den Gletscher zur Giordanispitze 4046m bevor wir dann wieder zur Gnifetti-Hütte 3647m absteigen, in welcher wir unsere zweite Nacht verbringen werden. 5-6h

    3 Tag 
    Schon bei Tagesanbruch machen wir uns auf den Weg zum Gipfelsammeln. Nacheinander werden wir die Vincent Pyramide 4215m, Balmenhorn 4167m, Corno Nero 4321m, Ludwigshöhe 4341m und die Parrotspitze 4432m besteigen. Abstieg zur Gnifetti-Hütte 3647m in welcher wir eine weitere Nacht verbringen werden. ca. 5h

    4 Tag
    Früh am Morgen starten wir zum Lisjoch. Weiter geht’s dann zur Signalkuppe mit der höchsten Hütte der Alpen auf 4554m. Nun geht’s zur Zumsteinspitze 4563m mit dem gewaltigen Ausblick in die Monte Rosa Ostwand.
    Abstieg zur Gnifetti-Hütte und weiter zur Bahnstation Indren.
    Mit der Bahn nach Alagna und mit dem Auto wieder zurück nach Brig.
    Hier enden die 4 schönen Tage.
  2. Treffpunkt
    Um 9.15 Uhr beim Bahnhof Brig am Haupteingang.
    SBB Fahrplan

    Ende
    Am Nachmittag beim Bahnhof Brig.
  3. Kondition für eine 4-tägige Tour mit bis zu 1500 Höhenmeter im Aufstieg pro Tag. Tägliche Marschzeit 5-6 Stunden.
     Technik
     Ausdauer

    Weitere Infos zu Technik und Ausdauer anschauen.
  4. Siehe Sommer - Ausrüstungsliste unter der Spalte Mittlere-Schwierige Hochtouren

    Mietmaterial - Preisliste
  5. Link zur Karte


Wichtig
Um die Tour mit Genuss zu beenden, ist eine Akklimatisation vorher dringend zu empfehlen. Zum Beispiel eine Übernachtung auf über 2000 M.ü.M oder einen Aufenthalt von längerer Zeit in einem Bergort mit Wanderung auf über 2000 M.ü.M.

Gruppengrösse
4 - 5 Teilnehmer pro Bergführer.

Kosten als Gruppentour
CHF 1050.- / Person bei 4 - 6 Personen.

Kosten als Privattour
CHF 1350.- / Person bei 3 Personen.
CHF 1990.- / Person bei 2 Personen.

Inklusive Führung durch Bergführer, Übernachtung mit Halbpension und Marschtee. 
Exklusive Ausrüstung, Bahnen (ca. CHF 50.-) und Transport, Zwischenverpflegung, Lunch, Getränke.
Aufpreis nicht SAC-Mitglied: CHF 12.-/Nacht und Person.

Gruppentouren finden gemäss angegebenen Daten statt. Erhalten wir zu wenige Anmeldungen, führen wir die Tour nach Absprache als Privattour durch. Auf Anfrage führen wir die Tour gerne auch an weiteren Daten durch. Es gelten die aufgelisteten Preise.

Anmeldung
JETZT ANMELDEN

Auskunft
Tel. +41 79 363 19 62, info@alpinschule-adelboden.ch