4 Viertausender Saas Fee - Zermatt

An diesen Tagen besteigen wir von Saas Fee bis Zermatt mit dem Allalinhorn 4027m, Alphubel 4206m, Strahlhorn 4190m und Breithorn 4164m gleich 4 wunderschöne Viertausender.




Datum
Donnerstag-Sonntag,
15. - 18. April 2021

Freitag-Montag,
21. - 24. Mai 2021

Dauer
4 Tage

  1. Programm
  2. Treffpunkt
  3. Anforderungen
  4. Ausrüstung
  5. Karte
  1. 1 Tag
    Wir treffen uns in Zermatt und nehmen hier die Bahn zur Station Felskinn. Hier ziehen wir die Skier an und besteigen das Allalinhorn 4027m. Die Abfahrt nehmen wir runter zur Längfluh, wo wir übernachten werden. Aufstieg 1200m, Abfahrt 1300m, Gehzeit ca. 4 Stunden.

    2 Tag
    Früh morgens geht es los. Es folgt ein hochalpiner Aufstieg über den Feegletscher hoch auf den Alphubel 4206m. Hier bestaunen wir all die 4000er die sich rund um uns befinden. Wer sie zählen will tut gut daran etwas Zeit einzuplanen. 30 sollen es sein. Nun fahren wir über die Aufstiegsspur ab und steigen zur Britanniahütte auf. Aufstieg 1600m, Abfahrt 1500m, Gehzeit ca. 6 Stunden.

    3 Tag
    Bei Tagesanbruch geht es zum Hohlaubgletscher runter. Nun folgen wir dem langgezogenen Allalingletscher der immer steiler wird. Beim Adlerpass geht es dann über den Nordwestgrat hoch auf den Wintergipfel des Strahlhorns 4190m. Nachdem wir den Gipfel genossen haben geht es über eine tolle Abfahrt runter auf den Findelgletscher. Nun gibt es 2 Varianten. Entweder fahren wir von Gant mit der Gondel hoch und mit den Skiern direkt nach Zermatt ab oder wir gelangen über einen kurzen Gegenanstieg zur Station Riffelalp, wo uns die Gornergratbahn nach Zermatt fährt. Hier übernachten wir im Hotel. Aufstieg 1300m, Abfahrt 2200m, Gehzeit ca. 5 Stunden.

    4 Tag
    Wir nehmen die Bahn hoch zum Klein Matterhorn. Hier ziehen wir unsere Skier an und gehen hoch aufs Breithorn 4164m. Von hier oben können wir nochmals unsere Gipfel und Abfahrten von den vorderen Tagen begutachten. Nun fahren wir über die Südseite runter zum großen Plateau des Grande Ghiacciaio di Verra und steigen nochmals zum Schwarztor auf. Es folgt eine der eindrucksvollsten Abfahrten über den spaltenreichen Schwärzegletscher nach Zermatt. Aufstieg 700m, Abfahrt 2900m, Gehzeit ca. 2.5 Stunden.
  2. Treffpunkt
    8.00 Uhr in Saas Fee beim Busterminal. 
    (Ankunft ÖV 7.54 Uhr)

    Ende
    Am Nachmittag in Zermatt.
  3. Sicheres Fahren mit Ski abseits der Piste, Kondition für Aufstieg von maximal 6 Stunden und 1600 Höhenmetern pro Tag.
     Technik
     Ausdauer

    Weitere Infos zu Technik und Ausdauer anschauen.
  4. Siehe Winter - Ausrüstungsliste unter der Spalte Ski und Snowboardtouren.

    Mietmaterial - Preisliste
  5. Link zur Karte


Gruppengrösse
4 - 6 Teilnehmer pro Bergführer.

Unterkunft
Längfluh
Britanniahütte SAC
Hotel in Zermatt

Kosten als Gruppentour
CHF 1050.- / Person bei 4 - 6 Personen.

Kosten als Privattour
CHF 1290.- / Person bei 3 Personen.
CHF 1690.- / Person bei 2 Personen.

Inklusive Führung durch Bergführer, Unterkunft im Mehrbettzimmer mit Halbpension.
Exklusive Ausrüstung, Bahnen, Transporte, Getränke und Zwischenverpflegung.
Aufpreis nicht SAC-Mitglied: CHF 12.-/Nacht und Person für die Übernachtung in der Britanniahütte.

Gruppentouren finden gemäss angegebenen Daten statt. Erhalten wir zu wenige Anmeldungen, führen wir die Tour nach Absprache als Privattour durch. Auf Anfrage führen wir die Tour gerne auch an weiteren Daten durch. Es gelten die aufgelisteten Preise.

Anmeldung
Jetzt anmelden

Auskunft
Tel. +41 79 363 19 62, info@alpinschule-adelboden.ch