Corona Schutzkonzept

COVID-19 Schutzkonzept der Alpinschule Adelboden Kandersteg

Allgemeines: Wir halten uns an die Vorgaben des BAG und des SAC.
Für unsere Touren und Kurse gilt das Schutzkonzept des Schweizer Bergführerverbandes (SBV).

Wir halten uns an die Vorgaben und achten darauf, dass wir in Kleingruppen unterwegs sind und Gruppen nicht mischen.
Wir übernachten ausschliesslich in Unterkünften, welche sich an die Schutzmassnahmen halten.
Die Zimmergrösse in Hotels ist auf auf Doppelzimmer bzw. Viererzimmer mit Einzelbetten ausgelegt.
In SAC-Hütte halten wir uns an die jeweilige Schlafplatzauslegung.
Was ist bei einer Tour- Kursteilnahme
zu beachten?
Teilnehmen kann wer:
-nicht mit Covid-19 infiziert bzw. mindestens seit 14 Tagen davon geheilt ist.
-sich nicht in Quarantäne befindet oder in ärztlicher Abklärung bezüglicher einer Covid-19 Infektion ist.
-keine auf Covid-19 andeutende Krankheitssymptome aufweist.
-keine Personen im näheren Umfeld hat, welche mit Covid-19 infiziert sind oder in den letzten 48 Stunden Sypmtome aufweisen.

Gäste, welche einer Risikogruppe angehören, weisen wir auf die Empfehlungen des BAG hin.
Zusätzlich mitzubringen sind: -Schutzmasken (2 Stück pro Tag)
-Desinfektionsmittel
-Für Übernachtungen Hüttenschlafsäcke/Seidenschlafsack mit integriertem Kissenbezug bzw. separatem Kissenbezug.
-Kleines Handtuch

Weitere Informationen zur Übernachtung in SAC-Hütten.
Wir empfehlen: -Wenn möglich mit dem Privatauto anreise ohne Fahrgemeinschaften.
-Bei Anreise mit ÖV Händedesinfektion verwenden.
Kostenlose Stornierung
bei Corona
Müssen wir einen Kurs oder eine Tour wegen Corona/Lockdown absagen, erstatten wir den gesamten Kursbetrag.
Kann jemand wegen einer Covid-19 Erkrankung, Quarantäne, Symptomen etc. nicht an der Tour/Kurs teilnehmen, 
entfallen die Kurs-/Tourkosten bzw. erstatten wir diese zurück.
Information an unsere Gäste Liebe Gäste
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und den Zusammenhalt!
Informationsschreiben bei Kurs- und Gruppenaktivitäten.