Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Erfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bishorn

Eine wunderschöne Tour mit technisch geringen Anforderungen aufs Bishorn 4153m. Auf dem Gipfel angekommen geniesst man einen imposanten Blick über den Nordgrat vom Weisshorn.




Datum
4. - 5. August 2018
25. - 26. August 2018
8. - 9. September 2018

Dauer
2 Tage 

  1. PROGRAMM
  2. TREFFPUNKT
  3. ANFORDERUNGEN
  4. AUSRÜSTUNG
  5. KARTE
  1. 1 Tag
    Von Zinal gehts mit knapp 1700 Höhenmeter hoch über den langen, aber auch wunderschönen Hüttenaufstieg zur Tracuithütte 3256m. Gehzeit ca. 4 Stunden.  

    2 Tag
    Nach dem Frühstück verlassen wir die Hütte. Den eindrücklichen Turtmanngletscher querend gehen wir dem Bishorn, ein zweigipfliger Viertausender in den Walliser Alpen, entgegen. Nach rund 3 Stunden Gehzeit erreichen wir unser Ziel, der Westgipfel des Bishorns auf 4153m. Der niedrigere Ostgipfel misst eine Höhe von 4135m. Der Rückweg erfolgt über die selbe Route zurück zur Hütte und dann runter ins Tal.
  2. Treffpunkt
    10.50 Uhr bei der Post in Zinal.

    Ende
    Am späteren Nachmittag beim Ausgangspunkt.
  3. Kondition für einen 4-5 stündigen Aufstieg und Abstieg von rund 3 Stunden.
     Technik
     Ausdauer

    Weitere Infos zu Technik und Ausdauer anschauen.
  4. Siehe Sommer - Ausrüstungsliste unter der Spalte Einfache Hochtouren.

    Mietmaterial - Preisliste
  5. Link zur Karte




Gruppengrösse
4 - 6 Teilnehmer pro Bergführer.

Unterkunft
Tracuithütte SAC

Kosten
CHF 480.– / Person, ab 4 Personen.
Inklusive Führung durch Bergführer, Übernachtung im Mehrbettzimmer mit HP.
Exklusive Reise, Bahnen, Getränke.
Aufpreis nicht SAC-Mitglied: CHF 10.-/Nacht und Person.

Anmeldung
JETZT ANMELDEN

Auskunft
Tel. +41 79 363 19 62, info@alpinschule-adelboden.ch