Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Erfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Hochtouren für Geniesser Plateau du Trient

In diesen Tagen machen wir einen Teil der Haute Route und der Tour du Montblanc.
Wir bewegen uns auf dem Grenzgebiet zu Frankreich und geniessen das wunderschöne Panorama.




Datum
28. Juni - 1. Juli 2018
2. - 5. August 2018

Dauer
4 Tage

  1. PROGRAMM
  2. TREFFPUNKT
  3. ANFORDERUNGEN
  4. AUSRÜSTUNG
  5. KARTE
  1. 1 Tag
    Wir starten auf dem Col de la Forclaz 1527m und gelangen entlang der Bisse Trient-Combe zum Buvette du Glacier du Trient. Weiter steigen wir zum Chalet des Grands 2113m auf, wo wir unsere erste Nacht verbringen.
     
    2 Tag
    Heute geht es nach Frankreich. Nach einer guten Stunde Wanderzeit erreichen wir den Col du Balme. Mit grossen Augen bestaunen wir den Mont Blanc und die vielen "Nadeln von Chamonix". Weiter geht es zum Refugio Albert 1er 2702m.
     
    3 Tag
    Heute steht der Höhepunkt der Woche auf dem Programm. Gut an die Höhe angepasst steigen wir über den Gletscher hoch. Via Überschreitung vom Col du Tour 3281m gelangen wir zurück in die Schweiz. Über das Plateau du Trient, mit Blick in die Ferne schweifend, erreichen wir die Cabane du Trient 3170m.
     
    4 Tag
    Noch bei Dunkelheit steigen auf die Pointe d Orny 3271m um den Sonnenaufgang zu bestaunen. Zurück in der Hütte packen wir den Rucksack. Nun steigen wir über den Glacier d Orny ab. Weiter geht es dem Höhenweg entlang zum Grand Plan. Mit dem Sessellift geht es runter nach Champex wo wir die Heimreise antreten.
  2. Treffpunkt
    10.45 Uhr in Martigny. 

    Ende
    Früher Nachmittag in Champex.
  3. Kondition für eine 4-tägige Tour mit bis zu 800 Höhenmeter im Aufstieg pro Tag. Tägliche Marschzeit 3-4 Stunden.
     Technik
     Ausdauer

    Weitere Infos zu Technik und Ausdauer anschauen.
  4. Siehe Sommer - Ausrüstungsliste unter der Spalte Einfache Hochtouren.

    Mietmaterial - Preisliste
  5. Link zur Karte


Gruppengrösse
3 - 4 Teilnehmer pro Bergführer.

Kosten
CHF 1190.– / Person, bei 3 Personen.
CHF 950.– / Person, bei 4 Personen.
Inklusive Führung durch Bergführer, Übernachtung im Mehrbettzimmer mit HP.
Exklusive Reise, Bahnen, Getränke, Verpflegung.
Aufpreis nicht SAC-Mitglied: CHF 10.-/Nacht und Person für die Übernachtungen in den SAC-Hütten.

Anmeldung
JETZT ANMELDEN

Auskunft
Tel. +41 79 363 19 62, info@alpinschule-adelboden.ch