Patrouille des Glacier Vorbereitungscamps

  • Die PdG Guides vereinigen sehr grosse Erfahrungen in den Bereichen Bergsteigen, Skitouren, Ausbildung, Skitourenrennen, Sicherheitsmanagement und Alpine Rettung.
  • Das Team der PDG Guides ist interregional zusammengesetzt und ist in der Lage, die Ausbildung in vier Sprachen anzubieten (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch).
  • Professionelle Kursleiter und Ausbildner mit Kompetenzen in allen Ausbildungssparten.



Datum
3. – 4. März 2018 in Grindelwald - Anmeldeschluss am 14. Februar 2018
17. – 18. März 2018 in Grindelwald - Anmeldeschluss am 14. Februar 2018
24. – 25. März 2018 in Zermatt - Anmeldeschluss am 28. Februar 2018
07. - 08. April 2018 in Zermatt - Anmeldeschluss am 28. Februar 2018


Dauer
2 Tage ​

Kurssprache
Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch

 
  1. Treffpunkt
  2. Kursziele
  3. Programm
  4. Ausrüstung
  1. Treffpunkt
    08.30 Uhr am jeweiligen Kursort. Genauer Treffpunkt wird noch bekanntgegeben.

    Ende
    Ca. 16.30 Uhr
  2. - Sicherheit bei der Vorbereitung
    - Management und Analyse der Risiken
    - Einsatz der Hilfsmittel: LVS, Schaufel, Sonde
    - 1. Hilfe
    - Materialvorbereitung für das Rennen
    - Technisches Material
    - Verpflegung / Ernährung
    - Taktik auf der Strecke
    - Angeseiltes Fahren in der Nacht
    - Produkte-Workshops und Tests Rennmaterial
  3. Samstag Sonntag
    06:00 - 07:00   Frühstück
    Morgen 08:30 Treffpunkt
    - Allgemeine Kursinfos
    - Standards
    - Materialcheck

    Gelände:
    - Techniktraining / Trainingsvarianten
    - Taktik und Technik im anspruchsvollem Gelände und bei Schlüsselstelle (Fixseil)
    Theorie 3: 
    - Materialvorbereitung am Start / Taktik
    - Technisches Material
    - Verpflegung
    - Taktik auf der Strecke
    - Produkteinformation

    Gelände:
    - Trainingsvarianten / Techniktraining
    - Orientierung
    12:00 Verpflegung Verpflegung
    Nachmittag Theorie 1:
    - Risikomanagement und Entscheidungsstrategien (Lawinensituation, 3x3, Verhalten bei Lawinen, 1.Hilfe, Orientierung)

    Gelände:
    - Training LVS / Sonde / Schaufel / 1. Hilfe, Orientierung
    - Angeseilter Aufstieg/Abfahrt
    - Taktik und Technik im anspruchsvollem Gelände und bei Schlüsselstelle
    - Kleider und Materialwahl
    - Sicherheit / Verhalten auf dem Gletscher ausserhalb des Rennens. / Anseildistanzen.
    Nachmittag Theorie 2: Training
    - Trainingslehre
    - Höhentraining / Akklimatisation
    - Produkteinformation
    - 1 Std. zur Verfügung Kdt PdG
    - Tagesrückblick
    - Kursbesprechung und letzte Infos Praxis und Theorie
    - Tagesrückblick
    ca. 16:30 Uhr Kursschluss
    19:00 Nachtessen  
    Abend 1 Std. zur Verfügung Kdt PdG
    - Knoten und Seillehre
    - Angeseiltes Fahren bei Nacht (Fakultativ)
     


    Hinweis: Wir behalten uns das Recht vor, das Programm den Teilnehmern und den aktuellen Verhältnissen anzupassen!
  4. Ausrüstung
    Ski, Schuhe und Stöcke und Material gemäss PdG Reglement mitbringen und gemäss folgender Ausrüstungsliste.


    Technische Ausrüstung
    Tourenskis (gewachst) mit Tourenbindung
    Skitourenschuhe mit Profilgummisohle
    Skistöcke mit breiten Tellern (min. 8 cm Durchmesser) / oder Rennstöcke
    Harscheisen, Haftfelle (gewachst)
    Lawinenverschüttetensuchgerät LVS
    Lawinenschaufel (Aluminium), Sondierstange (Aluminium)
    Pickel (Stahlhaue, kein Aluminium)
    Klettergurt
    Rucksack ( 30 – 40 lt )

    Bekleidung
    Skitourenhose und Windjacke
    Warme Kleidung
    Handschuhe (1 dünnes und 1 dickes Paar )
    Mütze / Stirnband, evtl. Helm
    Ersatzwäsche
    Sonnenbrille und evtl. Skibrille

    Besonderes
    Toilettenartikel (klein aber fein),
    Sonnencrème, Lippenschutz, Sonnenhut
    ½-Tax Abo oder GA, Identitätskarte
    Geld ( für Bahn, Getränke, Zwischenverpflegung u.a. )
    Bleistift, Massstab und Radiergummi sowie weiteres Notizmaterial
 

Kosten
CHF 382.- / Person für den Kurs in Grindelwald
CHF 382.- / Person für den Kurs in Zermatt
Inklusive: Unterkunft HP, Die Kosten für Anreise, Getränke und Zwischenverpflegung sind nicht inbegriffen.
Bei sämtlichen Ausbildungen kommen diplomierte Bergführer sowie weitere ausgewiesene Fachspezialisten und Referenten eingesetzt.

Exklusiv: Transporte, Ausrüstung

Unterkunft
Grindelwald: Downtown Lodge
Zermatt: Testa Grigia 3480m

Anmeldung
Jetzt anmelden

Auskunft
Mobile +41 79 305 42 69info@pdg-guides.ch