Sicherheit

Sicher rauf und runter
Wir wollen Sie sicher rauf und auch wieder runter bringen. In jedem Fall ist das Ziel der Ausgangspunkt. Um dies zu erreichen, tun wir alles, was in unserer Macht steht. Trotzdem
gibt es in den Bergen immer ein Restrisiko, das sich nie komplett ausschliessen lässt. Dies macht aber gerade auch einen Teil des Bergerlebnisses aus.

Ausbildung der Bergführer
Um die grösstmögliche Sicherheit für unsere Gäste zu gewährleisten, werden unsere Kurse und Touren nur von diplomierten Bergführern IVBV geleitet. Es sind erfahrene Profis, die
sich im ganzen Alpenraum auskennen und sich regelmässig gemäss den Richtlinien SBV weiterbilden. Zusätzlich veranstaltet die Alpinschule Adelboden immer wieder interne 
Fortbildungskurse. Die Betreuungspersonen im Adventure Park, beim Klettern und beim Abseilen sind Bergführer oder allesamt Seilspezialisten SOA.

Äussere Faktoren
Entscheidend für die Tourenplanung sind die äusseren Faktoren. Die wichtigsten sind das Wetter und die Verhältnisse. Der Wetterbericht ist leider nur eine Prognose und keine in
Stein gemeisselte Tatsache - somit stimmt er auch nicht immer. Touren sind jedoch auch bei nicht perfektem Wetter ein Erlebnis. Unsere Bergführer planen eine Tour je nach Wetter
und Verhältnissen und passen diese laufend an. Im Zweifelsfall wird die Tour abgesagt - Sicherheit geht immer vor.