Saaser Viertausender

Wir besteigen die drei schönsten Walliser 4000er im Saastal.
Hoch über dem Walliser Saastal thronen einige gut zugängliche Viertausender. Auf unserer vielseitigen Rundtour besuchen wir drei stolze Vertreter der Viertausendergilde. Zu den Höhepunkten zählen die Überschreitung des Weissmies und der Klettersteig zur hoch gelegenen Mischabelhütte.




Datum
3. - 7. Juli 2017
21. - 25. August 2017

Dauer
5 Tage

  1. PROGRAMM
  2. TREFFPUNKT
  3. ANFORDERUNGEN
  4. AUSRÜSTUNG
  5. KARTE
  1. 1 Tag
    Wir treffen uns in Saas Almagell. Von hier gehts hoch zur Almagellerhütte 2894m, in welcher wir übernachten werden.
     
    2 Tag
    Noch bei Dunkelheit verlassen wir die Hütte und machen uns auf den Weg in Richtung Zwischbergenpass und weiter über den Süd-Südostgrat aufs Weissmies 4023m, welches wir überschreiten werden. Über den imposanten und wild zerklüfteten Hohlaubgletscher geht's runter zur Hohsaas-Hütte 3101m. Mit der Bahn geht's runter nach Saas Grund. Von hier weiter nach Saas Fee wo wir zwei Nächte im Hotel übernachten werden.
     
    3 Tag
    Mit der ersten Bahn fahren wir zur Mittelstation der Alpin Metro. Von hier über den Hohlaubgrat zum Allalinhorn 4027m. Eine wunderschöne Grattour mit kurzem Felsklettern und sensationeller Aussicht. Runter geht's übers Feejoch zur Station Mittelallalin. Von hier mit der Bahn runter nach Saas Fee und zurück in unser Hotel.
     
    4 Tag
    Heute gehen wir hoch, über den eindrücklichen Hüttenweg, zur Mischabelhütte 3335m. Hier geniessen wir das tolle Panorama und einen tollen Hüttenabend.
     
    5 Tag
    Noch bei Dunkelheit gehen wir los. Direkt von der Hüttenterrasse aus geht's hoch in Richtung Schwarzhorn. Wir gehen über den Hohbalmgletscher und erreichen das Windjoch. Über den Nordostgrat geht's weiter hoch aufs Nadelhorn 4327m. Über dieselbe Route steigen wir zuerst zur Hütte und dann nach Saas Fee ab.
  2. Treffpunkt
    12.00 Uhr in Saas Almagell.

    Ende
    Ca. 16.00 Uhr in Saas Fee.
  3. Kondition für eine 5-tägige Tour mit bis zu 1500 Höhenmeter im Aufstieg pro Tag. Tägliche Marschzeit 7-10 Stunden. Erfahrung in Hochtouren ist erforderlich. Kurs Fels und Eis.
     Technik
     Ausdauer

    Weitere Infos zu Technik und Ausdauer anschauen.
  4. Siehe Sommer - Ausrüstungsliste unter der Spalte Mittlere - Schwierige Hochtouren.

    Mietmaterial - Preisliste
  5. Link zur Karte


Gruppengrösse
2 - 3 Teilnehmer pro Bergführer.

Unterkunft
Almagellerhütte SAC
Hotel in Zermatt
Mischabelhütte SAC

Kosten
CHF 1690.– / Person, bei 3 Personen.
CHF 2190.– / Person, bei 2 Personen.
Inklusive Führung durch Bergführer, Übernachtung im Mehrbettzimmer mit HP.
Exklusive Reise, Bahnen, Getränke.
Aufpreis nicht SAC-Mitglied: CHF 10.-/Nacht und Person für die Übernachtungen in den SAC-Hütten.

Anmeldung
JETZT ANMELDEN

Auskunft
Tel. +41 79 363 19 62, info@alpinschule-adelboden.ch